Passwort zurücksetzen

Unterkunft eintragen
Your search results

Tallahassee – Die Hauptstadt Floridas

31. Oktober 2017 by SunshineState Network

Tallahassee, die Hauptstadt Floridas, liegt im Norden des südlichsten Bundesstaates der USA. Die Grenze zu Georgia ist hier nur wenige Meilen entfernt. Die Topografie rund um die Hauptstadt ist für Florida untypisch, so gibt es hier im Gegensatz zum Rest des “Sunshine-State” viele Hügel und Steigungen, über die der Weg nach Tallahassee führt.

Die Nähe zu Georgia ist auch in der Architektur, der Bebauung und dem Lebensstil deutlich zu spüren. So gibt es in der näheren Umgebung von Tallahassee noch eine Vielzahl von Plantagen, die von einer vergangen Pracht zeugen.

In Tallahassee, wie auch den umliegenden Orten gibt es noch sehr viele im Südstaaten-Stil gebaute Häuser mit Holz- oder Metallbalkonen mit darunter liegenden Arkaden. Die historische Altstadt von Tallahassee lädt zu einem Spaziergang ein, vorbei an wunderschönen Bürgerhäusern, malerischen Kirchen und Plätzen mit romantischen, mit “Spanish Moos” behangenen, Eichen.

Kapitol & Museum of Florida History

Für den Beginn einer Tour durch Tallahassee bietet sich das alte und sehr schöne Kapitol aus dem Jahr 1902 an. Direkt hinter diesem steht das neuzeitliche und sehr massiv anmutende neue Kapitol, welches im 1977 fertiggestellt wurde. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Museum of Florida History. Hier sind Exponate aus vergangenen Epochen ausgestellt, die einen guten Eindruck über die Geschichte des Staates Florida vermitteln.

Star des Museums ist das riesige Skelett eines amerikanischen Mammuts, das in den 30iger Jahren aus den Tiefen des nahe liegenden Wakulla Springs geborgen wurden. Das Museum liegt nur wenige Schritte vom neuen Kapitol in Tallahassee entfernt; der Eintritt ist kostenlos.


Weitere Informationen