St.Augustine, die älteste Stadt der USA

St. Augustine an der Ostküste Floridas wurde 1565 von spanischen Seefahrern gegründet und ist die älteste Stadt der USA. Dies geschah bereits 55 Jahre bevor die Pilgerväter mit der „Mayflower“ in Plymouth landeten.

Sehenswert ist das gigantische steinerne Fort Castillo de San Marcos aus dem Jahre 1672. Zudem stehen in St. Augustine das älteste Schulhaus (“oldest Wooden Schoolhouse) der USA aus dem 18. Jahrhundert, das älteste Haus aus dem Jahr 1702 sowie das einst als Ponce de Leon Hotel gebaute Flagler College.

Bei einem Rundgang durch das malerische Spanish Quater Village von St. Augustine können sieben rekonstruierte Gebäude aus der Garnisonenstadt Mitte des 18. Jahrhunderts besichtigt werden; sie bilden ein Freilichtmuseum. Sie vermitteln einen Eindruck des einfachen, spartanischen Lebensstils. Die Läden in den kleinen Gassen von St. Augustine laden zum Stöbern nach Souvenirs ein.

Personal in historischen Kostümen demonstriert und erklärt den Zweck einiger Haushaltsgeräte und die schwierigen Arbeitsbedingungen unter denen damals Grundartikel wie z.B. Kleidung hergestellt wurden.

St. Augustine, Florida - Impressionen

St. Augustine, Florida
St. Augustine, Florida
St. Augustine, Florida

Weitere Informationen: