Urlaub im Sunshine State Florida

Neben vielen Sehenswürdigkeiten und Shopping-Malls bietet Florida auch eine Vielzahl an Attraktionen und Freizeitaktivitäten an.

Unabhängig davon, ob Sie von einem festen Urlaubsdomizil Tagesausflüge unternehmen oder auf einer Rundreise durch Florida unterwegs sind: Machen Sie jeden Tag in Ihrem Florida Urlaub zu einem besonderen Erlebnis!

Orlando, Florida

Seaworld in Orlando, Florida

Die Vergnügungsparks Orlandos wie z.B. Disney World (MGM-Studios, Epcot, Magic Kingdom usw.), Universal Studios und Sea World sind von Kissimmee aus nach kurzer Fahrt bequem zu erreichen.

Neben den vielen Freizeitparks in Orlando verlocken die unzähligen Shops, Malls und Outlets zum bummeln und einkaufen.  Die Church Street bietet die Möglichkeit, nach einem Abendessen in einem der verschiedenen Restaurants, einen unterhaltsamen Abend beim Besuch einer der Shows zu verbringen.

Ebenfalls ein Erlebnis ist ein Tagesausflug nach Cape Canaveral. Das Kennedy Space Center (Cape Canerveral) an der Ostküste ist von Orlando aus in 1,5 Stunden gut zu erreichen. Sportfans kommen bei den verschiedensten Großveranstaltungen wie z.B. bei Spielen des Basketball-Teams der Orlando Magic (NBA) voll auf Ihre Kosten. Orlando, Herzen Floridas steht für Sonne, Unterhaltung und Spaß pur für die ganze Familie.

Als Ausgangspunkt für die Tagestripps zu den diversen Vergnügungsparks und Einkaufsmeilen bietet sich das angrenzende Kissimmee an, dort steht Ihnen eine Vielzahl an Hotels zur Verfügung. Viele davon bieten Shuttle-Busse zu den Disney-Parks an, so dass Sie Ihr Auto am Hotel stehen lassen und Parkplatzgebühren bei den Parks sparen können.

Everglades | Südwest-Florida

Alligator im Everglades Nationalpark | Florida

Die beeindruckende Natur Floridas kann auf vielen Wegen erkundet werden: Kanu-Fahrten durch Mangroven-Sümpfe, Hochseefischen, Reiten sowie Wanderungen durch ausgewiesene Trails in den Everglades sind einige der vorhandenen Möglichkeiten. Wer es rasanter mag, für den bieten sich Airboat-Touren in den Everglades oder die Anmietung eines Motorbootes zur Erkundung der Küstenregionen am Golf von Mexiko an.

Ein Bootsführerschein ist in Florida nicht erforderlich, Erfahrungen in der Praxis sollte man dennoch besitzen, da z.B. das An- und Ablegen geübt sein will. Zudem sollten die "Manatee-Area"-Hinweise dringend beachtet werden, da diese friedlichen Tiere oft nur knapp unter der Wasseroberfläche treiben (z.B. in einigen Abschnitten des Caloosahatchee-Rivers) und durch Bootsschrauben schwer verletzt werden könnten.

Aus sportlicher Sicht bietet Florida neben den vielen Wassersportmöglichkeiten ein wahres Paradies für Golf-Spieler. Insbesondere ins Südwest-Florida, im Bereich um Naples und Fort Myers / Cape Coral stehen eine Vielzahl von Golfplätzen zur Verfügung. Eine Mitgliedschaft ist bei vielen davon nicht erforderlich. Zudem gibt es eine größere Anzahl an "Driving-Ranches" auf denen die Abschlagtechnik verbessert werden kann oder auch nur der Einstieg in den Golf-Sport getestet werden kann. Ein Spaß für die ganze Familie und insbesondere für die jüngeren Urlauber stellen die diversen Mini-Golf-Anlagen mit Namen wie "Adventure-Golf" oder "Jungle-Golf" dar.

Zu einigen dieser Aktivitäten haben wir "Insider-Tipps" erstellt, diese Berichte finden Sie beim entsprechenden Ort sowie über nachfolgende Karte:


Insider-Tipps von SunshineState-Network auf einer größeren Karte anzeigen

Erleben Sie Florida bei einer Rundreise

Ocean Drive auf Miami Beach | Florida

Besuchen Sie in Zentral-Florida die Vergnügungsparks und Filmstudios in Orlando, erleben Sie beeindruckende Raumfahrt-Technik auf Cape Canaveral um anschließend über West Palm Beach und Fort Lauderdale in Richtung Miami Beach zu Reisen.

Neben so bekannten Hotel wie dem "Fontaine-Bleu" und dem Art-Deco-Viertel am Ocean-Drive, welches seit der 80iger-Jahre Serie "Miami-Vice" eine Renessaince erfahren hat, erwarten Sie auf Miami-Beach vielfältige Shopping-Möglichkeiten, von Souvenir-Shop bis hin zu den exklusivsten Mode-Labels.

Von Miami können Sie über die Florida Keys den südlichsten Punkt der USA auf Key West erreichen. Im Anschluss an den Sonnenuntergang, welcher auf Key West als eigene Attraktion zelebriert wird, kann man den Tag in einem der vielen Restaurants und Bars der Insel ausklingen lassen.

Um all die auf der Reise gesammelten Eindrücke auf sich wirken zu lassen und den Florida-Sunshine relaxend genießen zu können, bietet sich nun eine letzte längere Fahrt zurück über die Keys, durch die Everglades, vorbei an Naturbelassenen Sumpflandschaften mit Alligatoren sowie einer bunten Flora und Fauna an. Auf diesem Weg gelangen Sie nach Naples und Cape Coral an die Westküste von Florida und den Golf von Mexiko. Hier stehen Ihnen unzählige Ferienhäuser und -villen zur Verfügung, in denen Sie Ihren Florida-Urlaub nun entspannt fortsetzen können.

Sobald die Energie-Reserven wieder aufgefüllt sind, bieten sich diverse Tagesausflüge an, z.B. nach Sanibel und Captiva Island mit ihren kilometerlangen Sandstränden welche wahre Muschelparadiese darstellen. Neben weiteren Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Naturreservat J.N.-Ding Darling Wildlife Refuge haben Sie natürlich auch eine Vielzahl von Shopping-Möglichkeiten in großen Malls mit hunderten von Geschäften, in den exklusiven Einkaufsadresse wie der 5th Avenue oder urigen Shops und Restaurants wie z.B. Tin City in Naples.

Wofür Sie sich auch entscheiden - wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen erholsamen Urlaub in Florida...!